20. Januar 2020
International Congress Berlin
Farm & Food 4.0

Kategorie: Gesellschaft

28. August 2019

Es geht darum, die Verbrauchernachfrage zu befriedigen, sagt Ernährungswissenschaftlerin und Managing Partner bei Eat Well Global, Erin Boyd Kappelhof. "Die Probleme, mit denen wir konfrontiert sind, sind alles andere als einfach." Mit Farm & Food sprach sie darüber, wie das zukünftige Ernährungssystem aussehen sollte und wie nachhaltige Diäten den Planeten retten können – und den Verbraucher (trotzdem) ansprechen.

Zum Artikel

20. Februar 2019

Wer über die digitale Zukunft des Agrar- und Foodbereiches sprechen möchte, kommt nicht umhin eine Bestandsaufnahme zu machen: Was ist der tatsächliche Mehrwert der digitalen Landwirtschaft? Welche Versprechen haben sich erfüllt? Vor welchen Herausfordrungen stehen wir künftig? Wir müssen uns damit auseinandersetzen, aber "w­ir sind auf dem Holzweg" sagte Michael Horsch, Gründer und Geschäftsführer des Landmaschinenherstellers HORSCH Maschinen.

Zum Artikel

10. Januar 2018

HiPP ist einer der Pioniere der Bio-Nahrung. Das Familien-Unternehmen aus Pfaffenhofen beschäftigt weltweit ca. 3.500 Mitarbeiter und steht nach eigener Aussage für “Produkte in Spitzenqualität und im Einklang mit der Natur”. Stefan Hipp spricht auf der Farm&Food 4.0 über die Bedeutung von Vertrauen in Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion – darüber sprachen wir vorab mit ihm.

Zum Artikel

03. Januar 2018

Die Farm & Food öffnet auch Horizonte anderer Branchen, um herauszufinden, was die Ernährungs- und Agrarindustrien von deren Entwicklung lernen können. So wird in diesem Jahr Daniel Krauss, Mitgründer und CIO von FlixBus unter dem Motto "The good, the bad and the disruptive" - Erfolg durch Timing, Team und die richtige Idee einen Einblick geben, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf die Mobilitätsbranche hat - und was unsere Branche davon lernen kann.

Zum Artikel

Unsere Partner 2019

Partner

Premium

Superior

Partner

Medienpartner

Förderer