Farm & Food 4.0
International Congress Berlin
Farm & Food 4.0

Kategorie: Landwirtschaft

20. Februar 2020

Um Möglichkeiten, Akzeptanz und Nutzen Agronomischer Daten in der Landwirtschaft ging es in der Diskussion "Agronomic Data" auf der 5. Farm & Food in Berlin. Am schnellsten lassen sich diese Möglichkeiten in Zahlen beschreiben: Von 2000 aktiven Satelliten weltweit werden derzeit rund 580 für die Erdbeobachtung genutzt. Eine Satellitenansicht Deutschlands mit 1,3 Milliarden Pixeln lässt sich innerhalb von 15 Minuten darstellen. Zum konkrenten Nutzen dieser Zahlen sehen Sie hier die Eröffnungspräsentation durch Dr. Katrin Kohler.

Zum Artikel

Wie können Landwirte in der Nutzung Datengestützter Anwendungen unterstützt werden? Als "Wissenstransfer nach außen" versteht Claudia Vallentin vom GFZ Potsdam die Schulungen und Informationsangebote zur Nutzung von Satellitendaten für Landwirte. Hier können Sie das Statement von Claudia Vallentin nachsehen, sowie einen Auszug aus der Diskussion im Panel Agronomic Data auf der Farm & Food 2020 in Berlin.

Zum Artikel

11. Februar 2020

Die Sustainable Development Goals zu erreichen, ist eine eine Aufagbe, die wir nur gemeinsam erfüllen können, so Julia Harnal. Die Leiterin der globalen Einheit Nachhaltigkeit und Regierungsbeziehungen der BASF SE ist sicher, dass wir diese Herausforderung bewältigen, wenn Landwirte, Wissenschaft und auch Verbraucher vorhandenes Wissen und neue Technik richtig nutzen.

Zum Artikel