Newsroom

Wir stehen am Anfang einer (Clean Meat-)Revolution

Wie wäre es mit einem leckeren Burger - der aber nicht vom Rind stammt, sondern in der Petrischale gezüchtet wurde? Streng genommen im Bio-Reaktor, aber aus schmackhaften Stammzellen von Rindern, Schweinen oder Geflügel hergestellt? Was sich jetzt noch mehr als seltsam anhört, könnte in Zukunft...

Weiterlesen

Plattform für Start-ups und etablierte Unternehmen des Agribusiness

Die Prinzipien von Friedrich Wilhelm Raiffeisen fußen auf Selbsthilfe, Selbstverantwortung und Selbstorganisation. Was das für die Zusammenarbeit mit Startups im Agribusiness bedeutet, dazu Dr. Henning Ehlers in unserem Interview zu Pioneering AgTech.

Weiterlesen

Erwartungsmanagement ist essenziell für die Zusammenarbeit zwischen Startups und Unternehmen

Fabio Ziemßen ist einer der führenden Köpfe in der deutschen Food-Startup-Szene. Er vermittelt deutschlandweit zwischen Startups und Unternehmen der Lebensmittelbranche und verantwortet bei NX-FOOD als Director Food Innovation Konzepte in den Bereichen E-Food, FoodTech und AgTech. Im Vorfeld der...

Weiterlesen

Buchautor und Kommunikationsprofi moderiert Farm & Food 4.0 am 21.01.2019

Dr. Andreas Möller, Autor des Bandes „Zwischen Bullerbü und Tierfabrik – Warum wir einen anderen Blick auf die Landwirtschaft brauchen“ moderiert am 21. Januar 2019 die Farm & Food 4.0 Konferenz in Berlin. In seinem neuen Buch wirft er einen nüchternen Blick auf die Wirklichkeit und Zukunft im Stall...

Weiterlesen

Burger genießen ohne schlechtes Gewissen?

Dr. Simone Frey ist Ökotrophologin, hat selbst ein Start-up aufgebaut und mit Organisationen wie UNICEF, Nestlé oder BASF gearbeitet. Im Vorfeld der Farm & Food 4.0 sprachen wir mit ihr über das Konzept des Startup-Accelerators “Future of Nutrition” und über erfolgversprechende Geschäftsmodelle im...

Weiterlesen

Ida - Smarte Tierbeobachtung per Sensor

Erstellt von Sören Schewe |

Digitale Technologien greifen in den Ställen immer mehr in das Management ein. Reines Daten-Monitoring gehört zunehmend der Vergangenheit an. Connecterra setzt mit Ida auf künstliche Intelligenz in der Tierbeobachtung.

Weiterlesen

Alibaba und die fitten Schweine

Erstellt von Sören Schewe |

Chinesische Schweineproduzenten bereiten sich auf eine rasant steigende Nachfrage im eigenen Land vor, die nicht mehr mit ausreichend qualifizierten Menschen für das Herdenmanagement zu bewältigen ist. Künstliche Intelligenz soll diese Aufgaben übernehmen.

Weiterlesen

Mehr Innovationen im AgTech-Sektor durch externe Impulse - Interview mit Christopher Braun, DZ BANK AG

Christopher Braun ist als Abteilungsleiter Investitionsförderung Agrarwirtschaft auch für die Unterstützung von Startups im AgTech/FoodTech-Sektor verantwortlich. Im Vorfeld der Pioneering AgTech Veranstaltung wollten wir von ihm wissen, in welchen Bereichen Startups und etablierte Unternehmen am...

Weiterlesen

“Datenkompetenz ist entscheidend für KWS” - Interview mit Dr. Alexander Wiegelmann, KWS SAAT SE

Nach welchen Kriterien wählt KWS SAAT die Startups aus, mit denen sie eine Partnerschaft eingehen wollen? Was sind die Dos and Donts bei solchen Kooperationen? Darüber sprachen wir mit ihm im Vorfeld der Berliner Veranstaltung Pioneering AgTech, die gemeinsam von SmartHectar Innovation und Farm &...

Weiterlesen

Ressourcen schonen und Transparenz schaffen

Kongress Farm & Food 4.0 zur Digitalisierung der Land- und Lebensmittelwirtschaft

Über die Wertschöpfungskette der Agrar- und Ernährungswirtschaft reden viele. Erst durch die Digitalisierung wird sie zu einer wirkungsvollen Verbindung, wie sich während des Fachkongresses Farm & Food 4.0 am Montag...

Weiterlesen