Skip to main content

Don’t Sleep: Die Digitalisierung nicht verschlafen

Programm am 21. Januar 2019

Download Programm

Die Veranstaltung wird simultan ins Englische übersetzt.

Registrierung & Frühstück | 08:30 - 09:30 Uhr

Digital Agriculture | 09:30 - 10:40 Uhr

Begrüßung

Dr. Andreas Möller, Moderation

Autor des Bandes "Zwischen Bullerbü und Tierfabrik", Kommunikationsprofi und
Moderator Farm & Food 4.0

»Interview ansehen


Grußwort - Michael Horsch

Horsch Maschinen


Podiumsdiskussion - Digital Agriculture, Hype vs. Reality

Der Einsatz aktueller Technologien für die Ernte von heute und die gesellschaftlichen Herausforderungen von morgen

Moderation: Dr. Andreas Möller

Georg Mayerhofer, Landwirt des Jahres 2017

Maximilian von Löbbecke, CEO 365FarmNet

Noch sind die Bereiche Landwirtschaft und Ernährung Silos

»Interview ansehen

Prof. Dr. Joachim Hertzberg, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz

Dr. Martin Kunisch, Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft (KTBL)

Michael Horsch, Horsch Maschinen

Networking & Kaffeepause | 10:40 - 11:00 Uhr

Smart & Connected Agrifood | 11:00 - 12:35 Uhr

Keynote - Von der Ackerfurche bis zur Cloud

Wie das BMEL die Digitalisierung der Landwirtschaft fördert und Hightech die traditionelle Arbeit der Landwirte und damit den ländlichen Raum unterstützt

Bundesministerin Julia Klöckner, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft


Podiumsdiskussion - Smart & Connected Agrifood

Von der statischen Wertschöpfungskette zum dynamischen Wertschöpfungsnetzwerk

Moderation: Johannes Tschesche, VALUEversitas

Markus Mühleisen, Arla Foods

Mit Blockchain zu mehr Transparenz und Nachverfolgbarkeit

»Interview ansehen

Julia Köhn, Pielers

Dr. Martin Ziegelbäck, Saatbau Preisgut

Dr. Cornelia Weltzien, Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie

Digitale Methoden helfen uns dabei, die Komplexität in den Griff zu bekommen

»Interview ansehen

Philip Vospeter, CLAAS


Keynote - Alles digital, gedruckt und personalisiert?

Disruptive Technologien, neue Geschäftsmodelle und das AgriFood System der Zukunft

Prof. Dr. Stefanie Bröring, Universität Bonn

Technologieumfeld-Radar statt Operations Efficiency

»Interview ansehen

Networking Round Tables | 12:35 - 13:20 Uhr

Anmeldung zur Teilnahme an den einzelnen Round Tables über die Farm & Food 4.0 Networking App


Round Table 1: Genossenschaften, privater Handel oder Start-ups: Wem gehört die Zukunft des Land(technik)handels?

ag.supply

Round Table 2: Agriculture as a Service: Wer lenkt den Betrieb der Zukunft?

Netzwerk Digitale Landwirtschaft

Round Table 3: IoT: Hype oder Game Changer in der Landwirtschaft?

Pessl Instruments

Round Table 4: Ersparen Sensoren & künstliche Intelligenz dem Landwirt bald teure & langwierige Laboranalysen?

Stenon

Round Table 5: Schluss mit heimlich: Lückenlose Transparenz ist die Zukunft der Fleischindustrie

SuperMeatBoy

Round Table 6: Dezentral & Individuell: Vertriebsstrukturen für Lebensmittel im Zeitalter der Digitalisierung

Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Round Table 7: Agrarsysteme der Zukunft: urban, modular & in sich geschlossen

CUBES Circle

Round Table 8: Hightech ist das neue Nachhaltig: So reduzieren wir in Zukunft die Pestizidbelastung

GreenRelease, BioSC FocusLab

Networking & Lunch | 13:20 - 14:20 Uhr

Pioneering AgTech | 14:20 - 16:00 Uhr

Keynote - AgTech und FoodTech Trends im Silicon Valley

Von außergewöhnlichen Unternehmern, die unser Ernährungs- und Landwirtschaftssystem verändern

Louisa Burwood-Taylor, AgFunderNews


Keynote - Erfolgreiche Zusammenarbeit mit Startups

Dos und Dont’s von Kooperationen aus Unternehmersicht

Dr. Alexander Wiegelmann, KWS SAAT

“Datenkompetenz ist ein entscheidendes Auswahlkriterium für KWS”

»Interview ansehen


Interview - Old meets New Economy

Fazits aus der Zusammenarbeit zwischen etabliertem Unternehmen und Start-up

Fabrice Aubertin, Bosch Engineering France

Alexis Comar, HIPHEN

Podiumsdiskussion - Coporate und VC Investments in Start-ups

Kriterien, Perspektiven und Erfahrungen von Investments in Startups

Moderation: Matthias Schmidt-Rex, SmartHectar Innovation

Jan Sessenhausen, Tengelmann Ventures

Dr. Alexander Wiegelmann, KWS SAAT SE

Louisa Burwood-Taylor, AgFunderNews

Dr. Claus Hackmann, BASF Venture Capital GmbH

Networking & Kaffeepause | 16:00 - 16:30 Uhr

Clean Meat | 16:30 - 17:45 Uhr

Keynote - Die Clean Meat Technologie

In-vitro-Fleisch aus dem Stall der Zukunft

Didier Toubia, Aleph Farms

Ein besserer Weg, um Fleisch zu erzeugen?

»Interview ansehen


Podiumsdiskussion - Meat the Future

Wann die Clean Meat Revolution stattfindet, weshalb große Fleischproduzenten jetzt investieren und welche Rolle die Konsumenten spielen

Prof. Dr. Hans-Wilhelm Windhorst, WING Universität Vechta

Wir stehen am Anfang einer (Clean Meat-)Revolution

»Interview ansehen

Peter Wesjohann, WIESENHOF

Dr. Simone Frey, Future of Nutrition

Burger genießen ohne schlechtes Gewissen?

»Interview ansehen

Fabio Ziemßen, METRO

Didier Toubia, Aleph Farms Ltd.

Dr. Dr. Andreas Hensel, Bundesinstitut für Risikobewertung

Wrap-up & Networking Drinks | 17:45 - 19:00 Uhr