Workshop: Ecosystem Agtech - Wie können wir ein leistungsstarkes System für Zukunftsförderung entwickeln?

Workshop
Time
20.01.20, 16:15 - 17:45 (CET)
Location
B07/08 (EG)

Der Fördermangel in Deutschland macht Innovatoren das Leben schwer. Es fehlt an Kapital, Investoren, Partnerschaften und Netzwerken. Wir fragen: Wie können wir ein Ökosystem für Innovationen in Agtech in Deutschland aufbauen? Wer und was ist dafür für nötig?

In einem partizipativen Workshop wollen wir mittels Fishbowl-Diskussion und Dynamic Facilitation die nötigen Grundlagen erarbeiten und gemeinsam mit unseren Teilnehmern ein Startpapier für einen folgenden Workshop ableiten. Das Format lässt keinen Platz für PR und umfängliche Wortbeiträge weniger Personen. Es erfolgt in zwei Stuhlkreisen, wobei der äußere Kreis zuhört und der innere Kreis diskutiert. Immer bleibt ein Stuhl frei. Nach der Einführung in das Format geben unsere Partner aus den Bereichen Startup, Banken, VC und CVC, Staatliche Förderer, Knowledge Providern ihre 2-3 minütigen Impulse, dann wird weiter diskutiert. Aber jederzeit kann das Publikum einen Stuhl einnehmen.

Angesprochen sind Start-Ups, Förderinstitute wie Banken und staatliche Förderprogramme, VC’s und CV’s, Knowledge Provider und Berater, Inkubatoren und Acceleratoren. Teilnehmer max: 40 Personen

Background

Referenten

Moderatoren