18. Januar 2021
International Congress Berlin
Farm & Food 4.0

21. April 2020

Kriterien für den Ackerbau der Zukunft

Ideenwettbewerb Bodenschmiede: Dr. Lisa-Marie Braune, KWS Saat, erklärt wie das Gremium vorgeht

Farm & Food engagiert sich, gemeinsam mit der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf und HORSCH Maschinen für einen zukunftsfähigen Ackerbau in Westeuropa. Im Rahmen unseres Ideenwettbewerbs “Bodenschmiede” suchen wir nach Konzepten von Landwirten, Start-Ups und Studenten. Bevor Jury und Zuschauer am 09. Juni 2020 die beste Idee küren, trifft unser Expertengremium eine Vorauswahl aus allen Einsendungen. Dr. Lisa-Marie Braune ist Mitglied des Gremiums und erklärt uns die Bewertungskriterien.

Nach diesen Kriterien bewerten wir die Ideen für den Ackerbau der Zukunft

Wir suchen Ideen für drei Bereiche. Zum einen Anbausysteme: Gibt es neue Ideen, die wir einsetzen können für die Art und Weise, wie wir produzieren? Der zweite Bereich sind neue Technologien. Wir wollen Produktionsmittel effizienter und präziser einsetzen. Und im dritten Bereich schauen wir uns die Geschäftsmodelle an. Können wir Ideen entwickeln, um Produkte vom Massenmarkt zu differenzieren? Können wir vielleicht neues Einkommen generieren?

In jedem dieser Bereiche bewerten wir folgende vier Kriterien. Erstens die Vorteile der Idee im Allgemeinen. Kommt es zu einer Reduzierung des Einsatz von Pflanzenschutzmitteln? Wie sieht es aus mit dem Humusaufbau im Boden? Wie ist es um die gesellschaftliche Akzeptanz bestellt? Das zweite Kriterium ist der Ertrag. Wird der Ertrag gemindert, bleibt er gleich, oder wächst er vielleicht sogar? Das dritte Kriterium ist der Entwicklungsstand der Idee. Ist es nur eine Idee, oder ist es schon ausgereift? Das vierte Kriterium ist schließlich die Relevanz für die Betriebe in Westeuropa. Das heißt, wie viele Betriebe würden von dieser neuen Idee profitieren?

Viele Neuerungen sind aus kleinen Ideen heraus entstanden. Ideen müssen aber erst zum einen öffentlich gemacht werden und zum anderen brauchen Ideen oft eine gewisse Starthilfe, um in einem globalen Wirtschaftssystem nutzbar und marktreif zu sein. Dazu eignen sich natürlich Ideenwettbewerbe wie die Bodenschmiede hervorragend.

Die Bewertungsmatrix können Sie hier downloaden

Zum Download

Verwandte Artikel

Unsere Partner 2020

Partner

Premium

Superior

Partner

Medienpartner

Förderer