Farm & Food 4.0
International Congress Berlin
Farm & Food 4.0

Kategorie: Digitalisierung

19. Dezember 2019

DataConnect ist ein Hersteller-übergreifender Datenstandard. Im Interview erläutern Roland Brenneke (John Deere) und Frank Drexler (CLAAS E-Systems) die Motivation und den Nutzen des neuen Standards: Digitalisierung bringt Einfachheit des Datenaustausches. Im Sinne unseres Kunden wollen wir Daten vernetzen, denn der klassische Anwendungsfall auf den Betrieben ist die gemischte Flotte.

Zum Artikel

05. November 2019

Die Rentenbank ist seit 70 Jahren dabei, den ländlichen Raum zu fördern und voranzubringen. Gerade in letzter Zeit kommen extreme Herausforderungen auf die Agrarbranche zu, so Dr. Christian Bock im Interview mit Farm&Food. Nachhaltige Ziele, Tierhaltung, Klimaschutz: all die Themen, die massiv die Landwirtschaft betreffen und beeinflussen. Aber die Landwirtschaft kann eben auch viele Probleme lösen.

Zum Artikel

02. September 2019

Rings um Osnabück ist die Gegend geprägt von kleinen, mittelständischen Höfen, oft Familiengeführt. Der Hof Langsenkamp ist einer von ihnen. Im Gespräch mit Farm & Food berichtet Frederik Langsenkamp über alltägliche wie große Herausforderungen auf dem Betrieb und die Sorge, dass große Betriebe die alteingesessenen kleinen Höfe verdrängen.

Zum Artikel

19. Juni 2019

Wie kann Europa von Innovationen im Bereich Agtech profitieren und wie kann die Industrie die Landwirte dabei unterstützen, die richtige Lösung für ihre Felder und Ställe zu finden? Dopatch Lab-Gründer Patrick Walsh ist überzeugt, dass Europa größer denken muss, um weltweit führend zu sein. Die Landwirtschaft und ihre Betriebe sind unterschiedlich, je nachdem, wo man sich auf der Welt befindet. Manche Agtech-Lösungen sind großartig darin, z.B. Probleme auf dem indischen Markt zu lösen, aber dieselbe Lösung wird in Europa oder dem nordamerikanischen Markt einfach nicht funktionieren.

Zum Artikel

Unsere Partner 2020

Partner

Premium

Superior

Partner

Medienpartner

Förderer