Farm & Food 4.0
International Congress Berlin
Farm & Food 4.0

Kategorie: Digitalisierung

04. Januar 2021

„Landwirte wurden während der Corona-Krise zum Symbol der Widerstandsfähigkeit“ sagt Ursula von der Leyen zu den Entwicklungen der EU Landwirtschaft im Jahr 2020. Die Präsidentin der Europäischen Kommission begann mit klaren Worten am 16. Dezember die EU Agricultural Outlook Conference 2020 und betonte, dass Corona kein Grund dafür sein dürfe landwirtschaftliche Umweltmaßnahmen einzuschränken.

Zum Artikel

14. Dezember 2020

Für Landwirtin Martina Junker läuft ohne ihr Tablet auf dem Betrieb nichts. Die Mastbullenhalterin leitet den ehemals elterlichen Betrieb und möchte, dass dieser fit für die Zukunft bleibt. Dazu gehört für sie auch das Thema Digitalisierung und der Getreideverkauf über die App vom Landhandel. Beim Praxis-Talk #02 am 17.12.2020 zum Thema "Digitaler Agrarhandel" wird Martina deswegen den Praxis-Check machen.

Zum Artikel

10. Dezember 2020

Tobias Fallmeier ist Co-Founder & CEO von cropspot. Das Start-Up bietet als digitaler Marktplatz eine Plattform für die Vermarktung von Ernterzeugnissen. Sie wollen die Flexibilität und Wertschöpfung der LandwirtInnen erhöhen, in dem sie überregional neue Märkte eröffnen und auch Absatzmöglichkeiten für Nischenprodukte aufzeigen. Tobias nimmt am Praxis-Talk #02 am 17.12.2020 zum Thema "Digitaler Agrarhandel" teil.

Zum Artikel

09. Dezember 2020

Jonathan Bernwieser ist Gründer und Geschäftsführer von Agrando. Das schnell wachsende Start-Up ist deutscher Pionier des digitalen Agrarhandels mit dem Ziel, einen zukunftsfähigen und effizienten Agrarmarkt zu gestalten. Im Praxis-Talk #02 am 17.12.2020 stellt sich Jonathan der Diskussion über konkrete Mehrwerte für LandwirtInnen und die Möglichkeiten (und Grenzen) im digitalen Einkauf und Vertrieb.

Zum Artikel

08. Dezember 2020

Chancen und Mehrwerte des digitalen Agrargandels für LandwirtInnen herausarbeiten - darum geht es Praxis-Talk #02 am 17.12.2020. Dafür haben wir Johanna von Münchhausen eingeladen. Als praktizierende Landwirtin weiß sie, dass die Digitalisierung eine große Rolle für die Landwirtschaft der Zukunft spielen wird. Im Talk wird sie den eingladenen Agrarhändlern auf den Zahn fühlen.

Zum Artikel

19. Dezember 2019

DataConnect ist ein Hersteller-übergreifender Datenstandard. Im Interview erläutern Roland Brenneke (John Deere) und Frank Drexler (CLAAS E-Systems) die Motivation und den Nutzen des neuen Standards: Digitalisierung bringt Einfachheit des Datenaustausches. Im Sinne unseres Kunden wollen wir Daten vernetzen, denn der klassische Anwendungsfall auf den Betrieben ist die gemischte Flotte.

Zum Artikel