20. Januar 2020
International Congress Berlin
Farm & Food 4.0

13. September 2019

Die Begeisterung der Anleger für fleischlose Tierprodukte ist heutzutage kaum noch zu übersehen. Über den epischen Börsengang von Beyond Meat hinaus hören wir weiterhin von Megabewertungen, und es war häufiges Gesprächsthema auf der Good Food Conference des Good Food Institute (GFI) – auf und vor der Bühne.

Zum Artikel

02. September 2019

Rings um Osnabück ist die Gegend geprägt von kleinen, mittelständischen Höfen, oft Familiengeführt. Der Hof Langsenkamp ist einer von ihnen. Im Gespräch mit Farm & Food berichtet Frederik Langsenkamp über alltägliche wie große Herausforderungen auf dem Betrieb und die Sorge, dass große Betriebe die alteingesessenen kleinen Höfe verdrängen.

Zum Artikel

26. Juni 2019

Deutschland, das 2018 den vierten Platz für Investitionen in die Agrar- und Lebensmitteltechnologie belegte und 109 Millionen Dollar bei 21 Deals einbrachte, ist laut dem jüngsten Bericht von AgFunder und F&A Next besser bekannt für seine Erfolge im Bereich der Lebensmitteltechnologie als im Agtech-Bereich. Aber die Mitte Juni freigegebenen 100 Millionen Dollar für infarm rückten die deutsche Agtech-Industrie in den Fokus.

Zum Artikel

24. Juni 2019

Das "Bedürfnis" nach Fleisch haben wir uns selbst eingebrockt. Fleisch, bzw. der alltägliche, günstige Konsum von Schinken, Würstchen, Braten & Co, ist noch vor dem Auto ein Statussymbol geworden. Ein Symbol für Wohlstand. Nach den zwei Weltkriegen wollten wir nicht mehr darben. Bockwurst und Butter an jedem Tag und bitte billig. Um diesen vermeintlichen Bedarf und dessen Selbstverständlichkeit gewordene Erfüllung zu überwinden (und nebenbei die Klimakrise abzuwenden), braucht es neues Vokabular.

Zum Artikel

19. Juni 2019

Wie kann Europa von Innovationen im Bereich Agtech profitieren und wie kann die Industrie die Landwirte dabei unterstützen, die richtige Lösung für ihre Felder und Ställe zu finden? Dopatch Lab-Gründer Patrick Walsh ist überzeugt, dass Europa größer denken muss, um weltweit führend zu sein. Die Landwirtschaft und ihre Betriebe sind unterschiedlich, je nachdem, wo man sich auf der Welt befindet. Manche Agtech-Lösungen sind großartig darin, z.B. Probleme auf dem indischen Markt zu lösen, aber dieselbe Lösung wird in Europa oder dem nordamerikanischen Markt einfach nicht funktionieren.

Zum Artikel

Unsere Partner 2019

Partner

Premium

Superior

Partner

Medienpartner

Förderer