Farm & Food 4.0
International Congress Berlin
Farm & Food 4.0

23. Januar 2023

Mit Erneuerbarer Energie zur Energieautarkie

Erkenntnisse aus dem Praxis-Talk #11

Der Energiebedarf in der Landwirtschaft ist immens. Ob im Stall oder auf dem Acker, die steigenden Energiekosten belasten die Bauern. Hinzu kommt die Gefahr einer Energiemangellage über den Winter. Höchste Zeit also, die Energiewende selbst in die Hand zu nehmen und in Sachen Energieversorgung unabhängiger von Lieferanten und Preiserhöhungen zu werden.

Wo liegen Einsparpotenziale? Wie können Landwirte Energie für den Eigenverbrauch erzeugen? Ist der energieautarke Bauernhof ein erstrebenswertes Zukunftskonzept? Und wie steht es um Biomethan als Treibstoff der Zukunft? Diese und weitere Fragen diskutierten wir am 15. Dezember 2022 live im Praxis-Talk #11 mit unseren Gästen.

Alle Learnings im informativen Whitepaper

Zum Whitepaper Download

Learning 1: Auf bestem Weg zur Energieautarkie: Ersetze fossile Energieträger und werde energieneutral.

Landwirtschaftsbetriebe verfügen über Flächen zum Anbau von Biomasse, geeignete Dächer und Freiflächen für Photovoltaikanlagen, Standorte für Kleinwindanlagen und Innovationskraft, um Energie in Kreislaufwirtschaft zu erzeugen. Mithilfe von PV- und Biogas-Anlagen, Windkraft oder Wasserstoff lässt sich eigener Strom produzieren, speichern und verbrauchen, das macht dich unabhängig von Stromanbietern und Preissteigerungen. Gerade im Bereich der Tierhaltung kann der Eigenstromverbrauch optimiert werden.

Alle genannten Techniken haben das Zeug dazu, einen Bauernhof energieautark zu gestalten. Die Unabhängigkeit von Energieversorgern ist erstrebenswert. Die kluge Kombination einzelner Technologien sowie die bestmögliche Verwendung der produzierten Energie im eigenen Betrieb rechnen sich. Gleichzeitig treibst du mit deiner Investition die Nachhaltigkeit deines Betriebs voran. Energie- und klimaneutral erzeugte Lebensmittel erzeugen Akzeptanz und versprechen höhere Erlöse in der (Direkt-)Vermarktung. Du investierst in die Zukunft.

Vieles davon schaffst du nur, wenn du dich intensiv mit der Materie beschäftigst, Neues wagst und mühsame Wege beschreitest. Pioniergeist ist angesagt.

Den vollständigen Text findest Du in unserem Whitepaper.

Alle Learnings im informativen Whitepaper

Zum Whitepaper Download

Praxis-Talk #11 im Videozusammenschnitt

Erlebe die Impulse unserer Gäste im Zusammenschnitt. Mit dabei sind Hanka Mittelstädt (Ucker-Ei GmbH), Björn Förster (Agrarbetriebe Schliebener Land), Sven Herrmann (H2 Wasserstoffregion Uckermark-Barnim), Friedrich Brandes und Oliver Viertmann (Institut für Biogas, Kreislaufwirtschaft und Energie), sowie Thies Schrum (SUNfarming GmbH).

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mehr Impulse jetzt im „Farm & Food 4.0“-YouTube Kanal: Farm & Food 4.0 – International Congress – YouTube

Hier geht es zum Nachbericht der Bauernzeitung: Erneuerbare Energie: Für mehr Unabhängigkeit | Bauernzeitung

Partner

Verwandte Artikel