Farm & Food 4.0
International Congress Berlin
Farm & Food 4.0

Praxis-Talk #01

18.11.2020
Kommunikation vom Acker bis zum Teller – Wer sagt’s ihnen?

Kommunikation in der Landwirtschaft ist in aller Munde. Unzählige Projekte und Initiativen rüsten sich für den Schlagabtausch mit NGO’s und Verbrauchern. Auf allen Kanälen wird gesendet – und dabei viel zu oft der Status quo verteidigt. Das ist mit Blick auf den Veränderungsdruck verständlich, aber kommt die Branche damit wirklich aus der Defensive? Fachinformationen sind wichtig, aber welche Visionen haben wir? Wie beweisen wir Veränderungsbereitschaft? Welche klaren Zielbilder gibt es in einer Zeit, in der es offenkundig nicht ausreicht, die Welt zu ernähren, sondern auch nach Umwelt-, Klima- und Tierschutz gefragt wird?   

Praxis-Talk: Unser neues digitales Format

Nichts verpassen!

Im ersten Praxis-Talk analysieren wir die Kommunikation vom Acker bis zum Teller. Unsere Experten betreiben unter anderem als Landwirtinnen und Landwirte selbst aktive Öffentlichkeitsarbeit. Sie geben Einblicke in ihre Konzepte und berichten über ihre Erfahrungen: Was ist der Gesellschaft tatsächlich wichtig? Welche Ansätze gibt es bereits? Und welche braucht es noch? Vor allem geht es darum, wie wir den Wissenstransfer organisieren:  Wer sagt’s den Landwirten? Und wer den Verbrauchern?

Praxis-Talk Folge 01: Kommunikation

Gäste:

  • Dr. Inga Ellen Kastens, Weidefunk.de

Interview mit Dr. Inga Ellen Kastens ansehen

  • Jürgen Paffen, Heimische Landwirtschaft

Interview mit Jürgen Paffen ansehen

  • Svenja Nette, wir stehen drauf

Interview mit Svenja Nette ansehen

  • Phillip Krainbring, Erklärbauer

Artikel über Phillip Krainbring lesen

  • Stefan Wendtland, Landwirt

Partner: